Ramirez lanciert Lachs im eigenen Saft in der Konserve

Ramirez & Cª (Filhos), SA, die älteste Konservenfabrik der Welt, ist wieder einmal innovativ und hat in diesem Monat mit „Lachs in eigenem Saft“ ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Damit stärkt das Unternehmen seine Produktpalette im Segment „Gesunde Ernährung“, das die Marke als richtungsweisend vor über 20 Jahre eingeführt hat.

„Ramirez ist ein überzeugter Befürworter der mediterranen Ernährungsweise, bei der Fisch und seine ernährungsphysiologischen Vorzüge im Vordergrund stehen. Daher sind wir ständig bestrebt, unser Angebot mit innovativen und gesunden Lebensmitteln zu erweitern und zu diversifizieren. Letztes Jahr haben wir TunaFunctional auf den Markt gebracht, der mittlerweile als fester Bestandteil in die Empfehlungen von Ernährungsberatern für eine gesunde Ernährung eingegangen ist. Auch im Bio-Segment haben wir unser Sortiment erweitert. Lachs ist hier eine Option, die doppelt natürlich ist. Er wird naturbelassen, in Wasser und Salz haltbar gemacht. Und er erhält, auf ganz natürliche Weise, unsere Markenstrategie“, erklärt der Geschäftsführer Manuel Ramirez.

Die Marke Ramirez, die mehr als 200 verschiedene Konserven produziert, zeigt mit diesem neuen Produkt, wie wichtig sie für sie die Gewohnheiten der Verbraucher sind sowie der Trend zu gesunder Ernährung, angemessenen Portionen und gleichzeitig schneller und praktischer Zubereitung.

„Lachskonserven sind eines der Produkte mit der stärksten Nachfrage in Europa. Ramirez reagiert damit auf die Wünsche der portugiesischen Verbraucher, denen nun ein qualitativ hochwertiges Produkt zur Verfügung steht“, so Manuel Ramirez.

Lachs im eigenen Saft von Ramirez wird aus dem in Norwegen gefangenen Atlantischem Lachs gewonnen und portioniert, ohne Haut und Gräten angeboten.

 

KAUFEN » LACHS IN EIGENEM SAFT

Teile diesen beitrag