• Sardinen in pikanter Tomatensauce

    0 out of 5

    Wer Sardinen aus der Dose mag, aber einen anderen geschmacklichen Genuss sucht, dem empfiehlt La Rose seine Sardinen in pikanter Tomatensauce, die nicht nur dem Gaumen wohltun, sondern auch eine wichtige Rolle für das Immunsystem spielen. Die Sardine ist der wichtigste Fisch in der mediterranen Ernährung und wird von Ernährungswissenschaftlern weltweit empfohlen, vor allem wegen seines hohen Gehalts an Omega-3, einer mehrfach ungesättigten Fettsäure, die das Herz schützt, dem Risiko eines Herzinfarkts vorbeugt und den Cholesterinspiegel im Blut reguliert. Die Tomate enthält mehrere Vitamine, wie z. B. das Vitamin C, das antioxidative Eigenschaften hat, sowie Lycopin, ebenfalls ein Antioxidans und mit einer herzschützenden Wirkung.

  • Sardinen in Olivenöl mit Essiggurken

    0 out of 5

    Die Dosensardinen in Olivenöl mit Essiggurken sind ein traditionelles Produkt, doch haben sie durch die Essiggurken einen raffinierteren Geschmack. Die Sardine ist der wichtigste Fisch in der mediterranen Ernährung und wird von Ernährungswissenschaftlern weltweit empfohlen, vor allem wegen seines hohen Gehalts an Omega-3, einer mehrfach ungesättigten Fettsäure, die das Herz schützt, dem Risiko eines Herzinfarkts vorbeugt und den Cholesterinspiegel im Blut reguliert.

  • Ramirez La Rose Conservas -Sardinhas em Azeite de Oliveira

    Sardinen in Olivenöl

    0 out of 5

    Als typisch portugiesisches Produkt enthalten die La Rose Sardinen in Olivenöl zwei wichtige Nahrungskomponenten der mediterranen Ernährung: Sardinen, die für die Eiweißversorgung unentbehrlich sind, und Olivenöl als die bevorzugte Fettquelle. Diese beiden Nährwertvorteile machen diese Konserve zu einer hervorragenden Alternative zu frischem Fisch.

  • Sardinenfilets in Olivenöl

    0 out of 5

    Eine Konserve mit einem traditionellen Geschmack und einer ansprechenden Aufmachung. Die La Rose Sardinenfilets enthalten alle ernährungsphysiologischen Vorteile von ganzen Fischen und sie unterstützen die Eltern dabei, ihre Kinder zum Fischessen anzuregen. Sie sind einfach zuzubereiten und sorgsam in einer ausgewählten Aufmachung verpackt, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Sie werden mit Olivenöl hergestellt, der bevorzugten Fettbezugsquelle der mediterranen Küche.

  • Makrelenfilets in Olivenöl

    0 out of 5

    Diese Delikatesse von La Rose ist verzehrfertig und enthält den ganzen Geschmack eines gut gewürzten Fisches, der über mehrere Ernährungsvorteile verfügt: Die Makrele ist reich an Omega-3 und den Vitaminen B und B12, und das Olivenöl gilt als bevorzugtes Öl der mediterranen Ernährung.

     

  • Kabeljau mit Knoblauch in Olivenöl

    0 out of 5

    Diese La Rose Spezialität wird aus bestem Kabeljau zubereitet. Der Fisch ist fest und saftig, hat einen unverwechselbaren Geschmack und ist in bestes natives Olivenöl extra eingelegt. Dazu sind jeder Dose ein paar Knoblauchscheiben beigelegt, wodurch er seinen typisch portugiesischen Geschmack erhält. Kabeljau ist ein fettarmer Fisch und reich an Selen, ein Mineral, das die Zellen vor freien Radikalen schützt.

  • Sardinen in Pflanzenöl

    0 out of 5

    Die Sardine ist der wichtigste Fisch in der mediterranen Ernährung und wird von Ernährungswissenschaftlern weltweit empfohlen, vor allem wegen seines hohen Gehalts an Omega-3, einer mehrfach ungesättigten Fettsäure, die das Herz schützt, dem Risiko eines Herzinfarkts vorbeugt und den Cholesterinspiegel im Blut reguliert.

     

  • Sardinen in Olivenöl

    0 out of 5

    Die Sardinen in Olivenöl verbinden zwei wichtige Nahrungskomponenten der mediterranen Ernährung: Sardinen, die für die Eiweißversorgung unentbehrlich sind, und Olivenöl als die bevorzugte Fettbezugsquelle. Dank der Verknüpfung der Vorteile von Sardinen und Olivenöl stellt diese Konserve eine ausgezeichnete Alternative zu frischem Fisch dar.

  • Sardinen in Tomatensauce

    0 out of 5

    Wer Sardinen aus der Dose mag, aber einen anderen geschmacklichen Genuss sucht, dem empfiehlt Queen of the Coast seine Sardinen in Tomatensauce, die nicht nur dem Gaumen wohltun, sondern auch eine wichtige Rolle für das Immunsystem spielen. Die Sardine ist der wichtigste Fisch in der mediterranen Ernährung und wird von Ernährungswissenschaftlern weltweit empfohlen, vor allem wegen seines hohen Gehalts an Omega-3, einer mehrfach ungesättigten Fettsäure, die das Herz schützt, dem Risiko eines Herzinfarkts vorbeugt und den Cholesterinspiegel im Blut reguliert. Die Tomate enthält mehrere Vitamine, wie z. B. das Vitamin C, das antioxidative Eigenschaften hat, oder Lycopin, ebenfalls ein Antioxidans, das eine herzschützende Wirkung hat.

  • Sardinen in pikanter Tomatensauce

    0 out of 5

    Wer Sardinen aus der Dose mag, aber einen anderen geschmacklichen Genuss sucht, dem empfiehlt Queen of the Coast auch seine Sardinen in pikanter Tomatensauce, die nicht nur dem Gaumen wohltun, sondern auch eine wichtige Rolle für das Immunsystem spielen. Die Sardine ist der wichtigste Fisch in der mediterranen Ernährung und wird von Ernährungswissenschaftlern weltweit empfohlen, vor allem wegen seines hohen Gehalts an Omega-3, einer mehrfach ungesättigten Fettsäure, die das Herz schützt, dem Risiko eines Herzinfarkts vorbeugt und den Cholesterinspiegel im Blut reguliert. Die Tomate enthält mehrere Vitamine, wie z. B. das Vitamin C, das antioxidative Eigenschaften hat, oder Lycopin, ebenfalls ein Antioxidans, das eine herzschützende Wirkung hat.

  • Thunfisch in Pflanzenöl

    0 out of 5

    Dies ist ein unumgängliches Produkt. In einer Zeit, deren hektischer Rhythmus oft zu einem gestörten Essverhalten und ungesunder Ernährung führt, setzt sich Queen of The Coast für gesunde und leicht zuzubereitende Mahlzeiten ein.

  • Sardinen in leichter Salzlake

    0 out of 5

    Diese Sardinen in leichter Salzlake sind die ideale Wahl für alle, die sich fit halten und ihren Cholesterinspiegel unter Kontrolle halten wollen. Die Sardine ist der wichtigste Fisch in der mediterranen Ernährung und wird von Ernährungswissenschaftlern weltweit empfohlen, vor allem wegen seines hohen Gehalts an Omega-3, einer mehrfach ungesättigten Fettsäure, die das Herz schützt, dem Risiko eines Herzinfarkts vorbeugt und den Cholesterinspiegel im Blut reguliert.